Lifestyle | Genuss

Riesling für den guten Zweck WELTREKORD

„31.500 EUR – das ist Weltrekord für trockenen Riesling“, verkündete Auktionator Ulrich Allendorf am Samstagnachmittag (07.03.22) im Kloster Eberbach. Auf der diesjährigen VDP.Auktion Réserve haben die Weingüter Robert Weil, Battenfeld-Spanier und St. Antony eine Balthazar-Flasche (12 l) ihres gemeinsamen „Unser Aufbruch“ Riesling für den guten Zweck versteigert. Der Erlös kommt drei Organisationen zugute: dem 'Freunde helfen! Konvoi' für die Ukraine, dem 'Der VDP.Adler hilft e.V.' für das Thema #solidAHRität und der 'STOA169 Stiftung' des Künstlers Bernd Zimmer...

„Besonders in Zeiten der Krise, ist es wichtig, dass wir solidarisch zusammenhalten – im Kleinen wie im Großen“, sagt Wilhelm Weil vom Rheingauer Weingut Robert Weil.

Zum Hintergrund der Initiative „Unser Aufbruch“

Unter dem Motto „Unser Aufbruch – gemeinsam in die Zukunft: Leben und Genießen in der Post-Corona-Ära“ starteten die drei VDP.Weingüter im Sommer 2021 eine einzigartige Initiative. „Auch wenn die Situation aktuell angespannter ist als im letzten Sommer, geht es uns mit der Initiative grundsätzlich darum, eine positive und energiegeladene Aufbruchsstimmung für die Post-Corona-Zeit zu erzeugen. Wir wollen den Schulterschluss zwischen Weingütern, Gastronomie, Kultur und Wirtschaft demonstrieren“, sagt Dirk Würtz von St. Antony. „Darüber hinaus ist es uns wichtig, Haltung zu zeigen. Haltung gegen Krieg und jegliche Unterdrückung.“

Der Auktionswein: Unser Aufbruch Riesling

Die Klammer dieser InitiatIve ist eine exklusive weinguts-übergreifende Cuvée – der 2020er „Unser Aufbruch“ Riesling. Der Wein ist mit dem Werk „Konstellation“ des Künstlers Bernd Zimmer ausgestattet und unverkäuflich. Gastronomiepartner der Initiative haben jeweils ein Kontingent des Weines als Zeichen der Solidarität und Wertschätzung erhalten. Die Weine werden in den kommenden Jahren als Symbol für den gemeinsamen Aufbruch ausgeschenkt. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Bernd Zimmer einen der wichtigsten Künstler der Gegenwart für das Projekt gewinnen konnten. Es war für uns daher selbstverständlich einen Teil des Auktionserlöses an Bernd Zimmers 'STOA 169 Stiftung' zu spenden“, sagt H.O. Spanier vom Weingut Battenfeld-Spanier. „Das Bild “Konstellation” zeigt planetenähnliche, runde Formen – sie schweben leicht in einem Kosmos und nutzen ihre Gravitation, um sich gegenseitig anzuziehen. Es steht für uns sinnbildlich für den Post-Pandemie Aufbruch. Der Aufbruch in einen neuen, aufregenden Kosmos, in dem wir solidarisch zusammenstehen.“ Das Original von Bernd Zimmer war Teil des Auktionspakets, das im Kloster Eberbach für 31.500 EUR ersteigert wurde. Des Weiteren kann sich der Ersteigerer über sechs 0,75l Flaschen und drei Magnums des „Unser Aufbruch“ Rieslings freuen.

Redakteur: Christian Schwert

Seine Leidenschaft sind Automobile, schöne Destinationen (Hotels, Resorts) und nicht zu vergessen die kulinarischen Genüsse vom Wein bis zur Feinkost. Seit 25 Jahren ist Christian Schwert mit diesen Medienthemen (Print & Online) unterwegs und teilt sein Wissen und seine Freude mit seinen Lesern.
© Fotos: Matthias Brückner, unsplash.com (M. Winkler, I. Schneider, M. Katler, M. Knoringer)

04. April 2022

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weiteres aus dem Bereich Lifestyle & Luxury

Gutbürgerliche & mediterrane Genüsse STRAUBING

mehr lesen >>

Rot bis weiß - die Sonne im Glas WEINE AUS SÜDTIROL

mehr lesen >>

Riesling für den guten Zweck WELTREKORD

mehr lesen >>

Eine Kooperation aus Wein und Musik ANDERS GRAUBURGUNDER

mehr lesen >>

Bewusste Ernährung, die schmeckt – Low Carb mit PANIFACTUM

mehr lesen >>