Lifestyle | Genuss

Die Natur spüren – Ahornsirup aus KANADA

Kanada steht, wie fast kein anderes Land, für weitläufige Natur, große Baumflächen und niedrige Besiedlung. Die Menschen sind bodenständig - gerade auch die Ahornfarmer aus Kanada. Jährlich werden hier rund 40 Millionen Liter Ahornsirup in außergewöhnlicher Qualität erzeugt. Dieses edle Naturprodukt wird sorgfältig auf Geschmack, Farbe, Reinheit geprüft und in vier Qualitätsgraden eingeordnet...

In unserem deutschen Handel sind Ahornsirupe mit der jeweils typischen Farbe, von golden bis sehr dunkel, und dem charakteristischen Geschmack, von mild bis kräftig, in folgende Qualitätsstufen eingeteilt:

– Golden: fein mild
– Bernstein: aromatisch
– Dunkel: fein herb
– Sehr dunkel: kräftig

Den Ahornsirup gibt es mit dem EU–Bio–Siegel, und somit erfüllt dieser die Normen der EU für den ökologischen Landbau. Ahornsirup ist universell einsetzbar und ein ideales Süßungsmittel. Herzhaften Gerichten verleiht er noch mehr Geschmack. Sehr gut zu verwenden ist das Produkt zum Beispiel bei Fleisch, Fisch, Fonds und Marinaden, Saucen, Gemüse, Früchten, Milchprodukten, Gebäck und Süßspeisen. Zudem ist der Ahornsirup gut als alternatives Süßungsmittel einsetzbar.

Mehr Informationen unter: ahornsirup-kanada.de

Und hier noch ein tolles Rezept vom Sterne-Koch Heiko Antoniewicz:

Entenbrust an Kräuterporridge und Paprika-Pürree

 

Zutaten...

...für Entenbrust:
2 Stück Entenbrüste
Salzlake (500 g Wasser / 5 g Salz)
200 ml Enten Jus
Ahornsirup Dark

...für das Paprika-Pürree:
300 g rote Spitzpaprika
5 g Knoblauch
10 g Cabernet Sauvignon Essig
2 EL Olivenöl
Abrieb von einer ½ Zitrone
Salz, Tabasco, Messerspitze Xanthan

...für das Kräuterporridge:
120 g gemahlene Haferflocken
10 g fein gehackte Schalotten und Knoblauch
1 EL Olivenöl
10 g "Push"(Eigenmarke Antoniewicz)
270 g Geflügelfond
10 g Schnittlauch-Öl
je 10g fein gehackter Kerbel, Estragon und Schnittlauch
Salz, Pfeffer, Dark Ahornsirup

...für die Pomelo:
1/8 Pomelo
Oliven-Öl
Dark Ahornsirup

 

Zubereitung...

...der Entenbrust:
1. Die Entenbrüste in einer 1 % Salzlake über Nacht einlegen. Aus der Lake nehmen und fest vakuummieren.
2. Bei 58°C in einem Wasserbad für ca. 1,5 Stunden garen und anschließen 30 Min. ruhen lassen.
3. Zum Anrichten die Entenbrüste bei mittlerer Hitze auf der Hautseite in einer Pfanne langsam auslassen bis die Haut knusprig ist. Kurz umdrehen und etwas Farbe geben.
4. Fünf Minuten ruhen lassen und jeweils in 4 Segmente schneiden, mit Dark Ahornsirup bepinseln und mit Salz und Pfeffer würzen.

...des Paprika-Pürrees:
1. Die Paprika waschen und im Ganzen im Ofen bei sehr hoher Hitze grillen, bis die Haut fast komplett schwarz ist.
2. Dann die Paprika abkühlen lassen und mit einem Messerrücken schälen (Die Haut sollte sich sehr einfach lösen).
3. Die Paprika in Würfel schneiden und mit dem Knoblauch in Olivenöl bei mittlerer Hitze anschwitzen, mit dem Cabernet Essig ablöschen und fast komplett reduzieren.
4. Noch heiß in einen Mixer geben, mit den restlichen Zutaten abschmecken und fein mixen.

...des Kräuterporridges:
1. Die Haferflocken gleichmäßig anrösten.
2. Das Olivenöl dazu geben und die Schalotten mit dem Knoblauch leicht anschwitzen.
3. Mit dem Geflügelfond und „Push“ auffüllen und ca. 10-15 Min. kochen.
4. Zum Anrichten das Schnittlauch-Öl und die Kräuter unterheben und mit Salz, Pfeffer und Dark Ahornsirup abschmecken.

...der Pomelo:
1. Die Pomelo filetieren in 4 gleich große Segmente schneiden. Mit Olivenöl bestreichen und mit einem Bunsenbrenner gleichmäßig anrösten.
2. Zum Anrichten mit Dark Ahornsirup benetzen.

Redakteur: Christian Schwert

Seine Leidenschaft sind Automobile, schöne Destinationen (Hotels, Resorts) und nicht zu vergessen die kulinarischen Genüsse vom Wein bis zur Feinkost. Seit 25 Jahren ist Christian Schwert mit diesen Medienthemen (Print & Online) unterwegs und teilt sein Wissen und seine Freude mit seinen Lesern.
© Fotos: mk² gmbh - Bonn, pixabay.com

13. Februar 2022

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weiteres aus dem Bereich Lifestyle & Luxury

Gutbürgerliche & mediterrane Genüsse STRAUBING

mehr lesen >>

Rot bis weiß - die Sonne im Glas WEINE AUS SÜDTIROL

mehr lesen >>

Riesling für den guten Zweck WELTREKORD

mehr lesen >>

Eine Kooperation aus Wein und Musik ANDERS GRAUBURGUNDER

mehr lesen >>

Bewusste Ernährung, die schmeckt – Low Carb mit PANIFACTUM

mehr lesen >>