Reisewissen | Kulinarisches

Linsen-Dal mit Reis INDIEN

Indien ist wohl eines der tollsten Länder, wenn es um die Küche geht. Durch die Größe des Landes gibt es dort eine ziemliche Vielfalt an Gerichten, die vor allem durch die vielen, unterschiedlichen Gewürze geprägt sind. Für uns bedeuten indische Gerichte immer jede Menge Spaß beim Kochen, man kann mit Kräutern und Gewürzen experimentieren und lernt zudem viele neue Geschmäcker kennen. So auch bei diesem Linsen-Dal, der schmeckt bei uns, je nachdem was wir gerade da haben, jedes Mal anders und ist zudem eine super Mahlzeit, wenns mal schnell gehen muss.

Linsen-Dal (© Foto: reisehunger.net)

Zutaten

für 2 Personen

  • 100 g rote Linsen
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL gerieberner, frischer Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe, gerieben
  • 1 TL Kokosöl
  • jeweils 1/4 TL Kurkuma, Zimt, Nelke, Muskat, Koriandersaat, Kreuzkümmel
  • Salz, Pfeffer
  • 1 handvoll Petersilie oder Koriander, gehackt
  • 100 g Basmati-Reis

Zubereitung:

1. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in etwas Kokosöl anschwitzen.

2. Ingwer, Knoblauch und die Gewürze hinzugeben und ebenfalls anschwitzen, bis eine Art Paste entsteht. Dann die Linsen dazugeben und kurz mitschwitzen lassen.

3. Mit der Gemüsebrühe auffüllen und bei niedriger Hitze etwa 15-20 Minuten köcheln lassen, regelmäßig rühren.

4. Nebenher den Reis nach Packungsanweisung kochen.

5. Das Linsen-Dal mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Petersilie oder dem Koriander bestreuen. Mit dem Reis servieren.

 

 

Autoren: Lisa & Stefan von Reisehunger

© Fotos: reisehunger.net

17. Juli 2019

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Jede Menge Rezepte für Reisehungrige

Skyrkaka - Käsekuchen ISLAND

mehr lesen >>

Manakish - die arabische Pizza JORDANIEN

mehr lesen >>

Hummus mit Ofenkarotten ISRAEL

mehr lesen >>

Eier mit Senfsoße und Kartoffelstampf DEUTSCHLAND

mehr lesen >>

Cilbir – Eier mit Chilibutter & Knoblauchjoghurt TÜRKEI

mehr lesen >>