Reisewissen | Kulinarisches

Cilbir – Eier mit Chilibutter & Knoblauchjoghurt TÜRKEI

Wer liebt es auch so sehr, wenn das Eigelb aus den pochierten Eiern fließt und man es gerade noch so mit einem Stückchen Brot 'retten' kann, bevor der ganze Teller damit voll ist? Wir könnten uns darin baden! Eine ganz besondere Antwort auf pochierte Eier ist das türkische Frühstück "Cilibir". Die Eier werden zusammen mit leckerem Knoblauchjoghurt und warmer Chilibutter serviert und mit Dill getoppt. Den hatten wir nur leider nicht da, Basilikum passt hier auch hervorragend...

Cilbir – Türkische Einer mit Chilibutter und Knoblauchjoghurt (© Foto: reisehunger.net)

Zutaten

für 2 Personen

Für das Ei:

  • 2 Eier
  • 1 Schuss Essig
  • Salz

Für die Chilibutter:

  • 1 kleine Chili
  • 50 g Butter
  • Cayennepfeffer

Für den Knoblauchjoghurt:

  • 200 g Joghurt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • Dill (alternativ Basilikum)

Zubereitung – Apfelmus:

1. Die Chili in kleine Scheiben oder Würfel schneiden. Die Butter in einer Pfanne zerlassen, die Chili und den Cayennepfeffer dazu geben. Die Butter sollte braun werden, jedoch nicht zu dunkel!

2. Den Joghurt mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken, fein geriebenen Knoblauch dazu geben und gut vermengen.

3. In einem Topf Wasser mit etwas Essig und Salz zum Sieden bringen, dann die Eier nacheinander pochieren.

4. Den Joghurt auf zwei Schüsseln verteilen, die pochierten Eier dazu geben, mit der Butter beträufeln und mit Dill garnieren.

 

 

Autoren: Lisa & Stefan von Reisehunger

© Fotos: reisehunger.net

14. Oktober 2019

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Jede Menge Rezepte für Reisehungrige

Manakish - die arabische Pizza JORDANIEN

mehr lesen >>

Hummus mit Ofenkarotten ISRAEL

mehr lesen >>

Eier mit Senfsoße und Kartoffelstampf DEUTSCHLAND

mehr lesen >>

Cilbir – Eier mit Chilibutter & Knoblauchjoghurt TÜRKEI

mehr lesen >>

Älplermagronen mit Röstzwiebeln SCHWEIZ

mehr lesen >>