Europa | Österreich

Zugspitz-Highlights im Naturparadies EHRENBERG

In Österreich die weltweit längste Tibet-Fußgängerhängebrücke erleben...

Die weltweit längste Tibet-Fußgängerhängebrücke... (© Foto: pixabay.com)

Mitten im Naturparadies der Tiroler Zugspitz Arena gelegen, offeriert das Vier-Sterne-S-Hotel Post Lermoos seinen Gästen ein schier unbegrenztes Angebot an Freizeitaktivitäten direkt vor der Haustür. Ein Highlight im wahrsten Sinne des Wortes ist die Highline179, die weltweit längste Fußgängerhängebrücke im Tibet-Stil, die seit April 2019 mittels eines neu erbauten Schrägaufzuges auch barrierefrei erreicht werden kann. In nur zweieinhalb Minuten werden die 110 Meter Höhenunterschied zwischen dem Besucherzentrum der Burgenwelt Ehrenberg und der Highline179 überwunden.

Eingebettet in eine traumhafte Landschaft und umgeben von beeindruckenden Bergformationen verbindet die Highline179 die Burgruine Ehrenberg mit dem Festungsbau Fort Claudia, die beide zum Ensemble der Burgenwelt Ehrenberg bei Reutte gehören. In knapp 115 Metern Höhe überwindet die Brücke auf 406 Metern Länge die Schlucht, durch die sich auch ihr Namensgeber, die Bundesstraße B179, schlängelt. Dank der schlanken und offenen Brückenkonstruktion haben Besucher das einmalige Gefühl zu schweben.

Post-Lermoos-Eigentümer Franz Dengg, der federführend am Bau des neuen Transportmittels mitgewirkt hat, und die Burgenwelt Ehrenberg ermöglichen mit dem Schrägaufzug „Ehrenberg Liner“ nun einen barrierefreien Zugang zur imposanten Hängebrücke. Auf einer Länge von 267 Metern werden pro Fahrt bis zu 50 Personen in lediglich zweieinhalb Minuten stattliche 110 Meter nach oben bzw. unten befördert.

Zurück im Hotel lässt sich der Adrenalin-Pegel im 3.000m² großen Post Alpin Spa wieder auf Normalwert bringen. Dabei hilft beispielsweise das Zirbenholz, aus dem das Panorama-Saunahaus im Garten der Post Lermoos hauptsächlich besteht und dem eine herzschlagsenkende Wirkung bescheinigt wird. Diverse Saunen, Ruheräume, Indoor- und Outdoor-Pools und ein exklusives Behandlungsangebot tragen das Ihre zur Entspannung bei.

Informationen zum Hotel:

Inmitten des Naturparadieses der Tiroler Zugspitz Arena befindet sich das Hotel Post Lermoos in einzigartiger Lage mit grandiosem, unverbautem Blick auf die Sonnenseite des Zugspitzmassivs. Als Mitglied der renommierten Best Alpine Wellness Hotels sowie der Genießerhotels bietet das Hotel Post Lermoos von Familie Dengg sommers wie winters alpinen Luxus, kulinarische Genüsse und Wellness für anspruchsvolle Gäste. Zum Vier-Sterne-Superior-Haupthaus mit seinen 59 Suiten und einem Luxus-Penthouse gehört ebenfalls das nebenan gelegene historische Postschlössl mit 16 Suiten.

Kulinarisch verwöhnt das Haus unter der Leitung vom Hauben-prämierten Chefkoch Thomas Strasser mit internationaler Gourmetküche, die durch Produkte aus eigener Landwirtschaft und der Umgebung saisonale Akzente setzt. Der Weinkeller mit mehr als 1.000 Positionen gehört zu den besten Österreichs. Der Post Alpin SPA und die Vitalwelt bieten dem Gast auf 3.000 preisgekrönten Quadratmetern ein exklusives Wellness-Erlebnis. Das neue Zirben-Panorama-Saunahaus mit RuheTraumRaum und offenem Kamin gibt in bester Garten-Panoramalage einen herrlichen Blick auf die Zugspitze frei.

 

Autor: Petra Munziyan

© Fotos: Uschi Liebl PR, pixabay.com

08. Juli 2019

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Tipps und Reisereportagen aus Europas Urlaubsregionen

Deutschlands Naturwunder 2019 - DIE GROSSE LAUTER

mehr lesen >>

Im Einklang mit der Natur SPIEKEROOG

mehr lesen >>

Genusswandern auf dem ALPKÄSE-TRAIL

mehr lesen >>

Kinder spielen die erste Geige im DACHSTEINKÖNIG

mehr lesen >>

Familienurlaub im Kinderhotel ACHENSEE

mehr lesen >>