Europa | Türkei

Filmreif reisen auf Schienen ORIENT-EXPRESS

Es rollt ein großartiger Zug über die Leinwand: Im November 2017 startet die Neuverfilmung von Agatha Christies Klassiker „Mord im Orient-Express“ in den deutschen Kinos – ein filmreifes Abenteuer auf Schienen. Stil und Ambiente dieser feinen Art des Reisens durch Europa genießen Gäste an Bord des Luxuszuges Venice Simplon-Orient-Express.

Die starbesetzte Neuverfilmung der weltberühmten Kriminalerzählung „Mord im Orient-Express“ lässt den Zuschauer in die glamouröse Ära der 20er und 30er Jahre eintauchen. Das rollende Filmset erinnert an die goldenen Zeiten luxuriöser Zugreisen, deren Flair und Ambiente auch die Passagiere des legendären Venice Simplon-Orient-Express von Belmond erleben. Er verkehrt auf diversen Routen durch Europa.

Ein ganz besonderes Reiseerlebnis sind die jeden August stattfindenden Signature Journeys von Paris nach Istanbul und von Istanbul nach Venedig. An Bord spiegelt jedes noch so kleine Detail die Eleganz vergangener Zeiten wider. Glänzende Holzvertäfelungen, kunstvolle Lackpaneele und seidene Stoffe lassen das Herz jedes Nostalgieliebhabers höher schlagen; exklusive Küche und bester Service runden die einmalige Zeitreise ab. Ab März 2018 können Gäste außerdem erstmals in Grand Suites reisen. Die drei Suiten sind im Art déco-Stil der Goldenen Zwanziger gestaltet und nach den romantischen Städten der Route Paris, Venedig und Istanbul benannt.

Autoren: Birgit Rapp und Anja Genz

© Fotos: Belmond

21. Dezember 2017

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Tipps und Reisereportagen aus Europas Urlaubsregionen

"Im Vordergrund? Der Pioniergeist!" INTERVIEW

mehr lesen >>

Mit Hybrid-Antrieb in die Zukunft NORWEGEN

mehr lesen >>

Wiederholte Rekordleistung für die Region LIGURIEN

mehr lesen >>

In 80, nein 11 (!) Tagen um die WELT

mehr lesen >>

Wandern im Nationalpark Hohe Tauern MITTERSILL

mehr lesen >>